Babysitter betreuen Kinder gelegentlich - meist abends oder am Wochenende - im Haus der Eltern. Sie spielen mit den Kindern, füttern sie bzw. essen mit ihnen, wickeln und waschen sie, bringen sie ins Bett und sind anwesend, während das Kind schläft. Grundsätzlich ist diese Betreuungsform für jedes Alter der Kinder geeignet, bei sehr kleinen Kindern empfiehlt sich ein erfahrener Babysitter.


Babysitter sind bei den folgenden Anforderungen besonders geeignet:

  • Für Eltern, die sich einfach mal wieder einen schönen Abend mit ihrem Partner machen wollen.
  • Für Eltern, die unregelmäßig und stundenweise Bedarf an Kinderbetreuung haben, zum Beispiel bei Terminen oder Abendveranstaltungen.
  • Für kurzfristigen Bedarf.

Was macht unsere Beratung und Vermittlung so besonders?

Hohe Qualitätsstandards, die kontinuierliche Verbesserung unserer Abläufe und die Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen sind für uns selbstverständlich.

Qualifikation der Babysitter

Die Qualifikation der Babysitter ist unterschiedlich, aber alle haben Erfahrung in der Betreuung von Kindern. Außerdem fordern wir ein polizeiliches Führungszeugnis, ein ärztliches Attest und einen Erste Hilfe Kurs für Kinder.

Kosten und Beschäftigungsarrangements

Die Kosten für einen Babysitter liegen bei 10,00 Euro pro Stunde für die Betreuung von 1-2 Kindern, ab dem 3. Kind bei 12,00 Euro pro Stunde. Möglich sind entweder eine Anstellung auf Minijobbasis oder die Versteuerung und Anmeldung über die sog. "Pauschale Lohnsteueranmeldung". Eine freiberufliche Tätigkeit des Babysitter ist unter bestimmten Umständen ebenfalls vorstellbar.

Unsere Leistungen bei der Beratung und Vermittlung von Babysittern

Bis zur Vermittlung: Eingehende Beratung, sorgfältige Suche

  • Wir klären mit den Familien unter Berücksichtigung ihrer zeitlichen und qualitativen Wünsche sowie ihrer finanziellen Grenzen, ob die Betreuung durch einen Babysitter für sie geeignet ist.
  • beraten über das ortsübliche bzw. zur Tätigkeit passende Honorar und über sinnvolle Versicherungen und mögliche Anstellungsformen.
  • Wir suchen individuell und gezielt nach den Anforderungen der Eltern in unserem sorgfältig gepflegten und aktualisierten Babysitter-Pool nach der passenden Betreuerin, bei Bedarf suchen wir auch über Anzeigen.
  • Wir wählen Interessentinnen für die Tätigkeit nach hohen Qualitätsstandards aus: Dazu gehören ein persönliches Interview, ein ausführlicher Fragebogen, Referenzen, Gesundheitszeugnisse, polizeiliches Führungszeugnis.
  • Wir beraten die Familien ausführlich über diese Betreuungsform und ihre Besonderheiten und unterstützen sie bei Fragen zu den verschiedenen Anstellungsformen und Versicherungen.


Nach der Vermittlung: Unterstützung und Begleitung für Familien und Babysitter

  • Wir stellen den Eltern umfangreiche Materialien zur Verfügung, zum Beispiel Verträge, Informationen zu Anstellungsformen und steuerlicher Absetzbarkeit und Checklisten.
  • Wir bieten für Babysitter regelmäßig Fortbildungen an, zum Beispiel Babysitter- und Erste-Hilfe-Kurse.
  • Wir stehen den Familien bei allen Fragen und Problemen zur Betreuung mit Rat und Tat zur Seite.