Kleine Entdecker
__________________________________________________________________________________


                  

 
Mobile Familie e.V. sucht Ehrenamtliche für dieses Projekt:

 


Woher kommt der Regenbogen?




Warum macht der Stein im Wasser Kreise?




Wenn Sie Lust haben diese und ähnliche Fragen gemeinsam mit 4-6-jährigen Kindern zu erforschen. Wenn Sie einmal pro Woche zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr für eine Stunde Zeit haben sich ehrenamtlich zu engagieren. Dann melden Sie sich bei uns.

Seit 2014 gehört Ingolstadt zu den 14 bayerischen Städten, in denen die MINT-Fächer ( Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) bereits an Kindergartenkinder herangeführt werden sollen. Dafür gründete die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Bayern (lagfa) mit der Unterstützung der LBS Bayern und der Bayerischen Sparkassenstiftung bereits 2012 das Projekt „kleine Entdecker“. 

Über die gemeinnützige  Bildungseinrichtung Science-Lab  werden zweimal pro Jahr kostenfreie, themenbezogen Schulungen angeboten. Hier bekommen Sie das notwendige Wissen vermittelt. 



Naturwissenschaftliche Vorkenntnisse sind nicht nötig. Spaß und Freude daran mit Kindern zu experimentieren sind die besten Voraussetzungen.

Der Verein Mobile Familie e.V. steht den Ehrenamtlichen während des Projektes zur Seite, organisiert die Schulungen, unterstützt bei der Kontaktaufnahme mit den Kindertageseinrichtungen und bietet zweimal pro Jahr ein Austauschtreffen an.

Wenn Sie Zeit und Lust haben, dieses Projekt mitzugestalten, dann melden Sie sich bei uns.


Gerne können sich auch Kindertageseinrichtungen bei uns melden, die Lust haben, dieses Projekt bei sich anzubieten.


Mobile Familie e.V. Tel.: 0841/99398290

E-Mail: info@moblie-familie.de